August 2015

  25. August 2015

Jónsson oder Jakobsdóttir – Namen auf Island

Die Nachnamen der Isländer klingen immer noch typisch altnordisch nach verwegenen Wikingern und Sagenhelden. Doch nicht nur die Namen kommen aus längst vergangenen Tagen. Auch die Art wie sie festgelegt werden ist seit jeher die Gleiche. Die Zunamen der Inselbewohner auch Familiennamen zu nennen, wäre in den meisten Fällen nicht … » weiter



  21. August 2015

Kaffee und Kuchen im Katzen-Café

Sie heißen Catmosphere, Romeow, Kattencafe oder Miao – wie die Namen bereits vermuten lassen, haben diese Cafés eine große kleine Gemeinsamkeit: Katzen. Aber keine Angst, hier stehen sie nicht auf der Speisekarte. Ursprünglich stammt die Idee der Katzencafés aus Japan. Sie entstand aus einem einfachem Grund: Den beengten Wohnverhältnissen in … » weiter



Radreise junges Paar
  19. August 2015

Urlaub auf zwei Rädern: Tipps für Ihre Radreise

Wir treten in die Pedale, der Wind saust uns um die Ohren und wir sind glücklich. So einfach geht’s – Freiheit auf zwei Rädern. Wieso also nicht auch im Urlaub? Packen Sie Ihr Rad ein und entdecken Sie versteckte Pfade der Natur, entspannen Sie bei kulinarischen Genüssen und tun Sie … » weiter



  13. August 2015

„¡Tomatina olé!“ – in einer Stunde zum Weltrekord

Rot verschmierte Häuserfassaden, triefnasse Menschen und überfüllte Straßen – jedes Jahr sieht der spanische Ort Buñol binnen einer Stunde aus, als wäre er Schauplatz eines schlimmen Blutbades geworden. Doch der wahre Grund für das Chaos sind 125 Tonnen sonnengereifte Tomaten und eine Horde von 22.000 Besuchern, die jährlich in der … » weiter



Wegen Reisedurchfal in die Apotheke
  11. August 2015

Reisedurchfall: Antibiotika sind meist nicht nötig

Kaum einer bleibt auf Reisen verschont: Reisedurchfall – das häufigste Gesundheitsproblem unterwegs. Fast jeder zweite Reisende ist betroffen, meist bei Aufenthalten in Asien, Afrika oder Mittel- und Südamerika. So unangenehm er auch ist, Reisedurchfall ist meist harmlos und klingt nach zwei bis vier Tagen von selbst ab. Umso wichtiger ist … » weiter