abenteuerliche Hotels Free Spirit Spheres
  06.11.2018

Von Vogelnest bis Beduinen-Camp – abenteuerliche Hotels weltweit

Es muss nicht immer das Standard-Doppelzimmer sein. Denn weltweit sorgen abenteuerliche Hotels mit ihren einmaligen, bizarren und spektakulären Unterkünften für ein unvergessliches Erlebnis. Schlummern im Wüstenzelt eines Beduinen, Relaxen zwischen Stahl und Eisen in einem Kran oder Hausen wie ein Eskimo. Doch sehen Sie selbst…

Hausen in einem Vogelnest

Nuss-Schale, Vogelnest oder doch ein Baumhaus? Die drei Kugeln der „Free Spirit Spheres“ in den Wäldern von Vancouver Island, Kanada, vereinen gleich alles. Über eine Wendeltreppe gelangen die Gäste in ihre schwebenden Unterkünfte. Doch obwohl sie einen Durchmesser von nur 3 Metern haben, sind sie wahre Platzwunder: ein Bett, ein kleiner Essbereich und teilweise sogar ein Kühlschrank finden darin Platz. Besitzer Tom Chudleigh hat die „Spheres“ selbst designt und über Jahre hinweg angefertigt. Aus Holz oder Fiberglas. Und so ist jedes der drei Unterkünfte ein kleines, meisterhaftes Einzelstück.

Welche spektakulären Unterkünfte es abseits vom Baumhaus-Erlebnis gibt, sehen Sie hier.

Beduinencamp Jordanien

Einmal Ali Baba und zurück

Wer dem Beduinenleben einmal ganz nahe kommen möchte, ist in den jordanischen Beduinencamps richtig. Zum Beispiel in der roten Wüstengegend Wadi Rum. Hier können Sie am Lagerfeuer bei Wasserpfeife, orientalischem Essen und einem "Bedouin Whiskey" (einem stark gesüßten Tee) den Geschichten der Beduinen lauschen. Und unter freiem Himmel in den klaren Sternenhimmel schauen - ein Blick auf die Milchstraße inklusive!

Beduinencamp Jordanien
hotel montana magica chile

Ein Hotel wie bei den Grimms - Montaña Mágica

Es sieht aus wie ein Vulkan und steht mitten im Regenwald von Chile: Das Montaña Mágica Hotel. Der „Magische Berg“ ist aus Holz und Stein gefertigt. Bedeckt von natürlicher Vegetation lässt das Hotel alle Ruhesuchenden in eine Märchenwelt eintauchen. Der Clou: Ein hoteleigener Wasserfall rieselt den Hang der außergewöhnlichen Unterkunft hinunter.

Foto: Hotel Montana Mágica Lodge, Chile / Copyright Lisa Nguyen

hotel montana magica chile
Flugzeughotel Costa Rica

Ein Hotel hebt ab - im Flugzeug Costa Verde übernachten

Einmal entspannt und bequem in einem Flugzeug schlafen? Für die meisten undenkbar! Doch an Costa Ricas Südküste schlummern Urlauber ganz relaxed in einem luxuriösen Bett – und das Ganze ohne abzuheben. In Südamerika befindet sich das Flugzeughotel Costa Verde auf einem 15 Meter hohen Sockel. Das Flugzeug ist eine ausrangierte Boeing 727 aus dem Jahr 1965. Mit exklusiven Suiten im geräumigen Rumpf des Flugzeugs, Teakholzmobiliar und einem grandiosen Blick über den Pazifik wartet es auf flugzeugbegeisterte Gäste.

Foto: Costa Verde/SRT 

Flugzeughotel Costa Rica
Iglu Hotel

Iglu-Lodge auf dem Nebelhorn - schlafen wie die Eskimos

Eine besondere Übernachtungsmöglichkeit können Sie auch im Allgäu erleben. Dort öffnet jeden Winter die Iglu-Lodge ihre Pforten. Per Seilbahn geht es auf über 2.000 Meter Höhe. Oben am Nebelhorn angekommen, können Sie es sich in einem der Iglus mit den bis zu vier Meter dicken Wänden gemütlich machen. Bei entsprechendem Wetter hat man bis in den April hinein die Gelegenheit, eine oder mehrere Nächte auf dem Nebelhorn zu verbringen.

Foto: Allgäu Events

Iglu Hotel
tianzi hotel china

Drei Hotelpförtner der besonderen Art - Tianzi Garden Hotel

Wer einer chinesischen Gottheit schon immer einmal ganz nah sein wollte, ist hier genau richtig. Das Tianzi Garden Hotel (Son of Heaven Hotel) in der Nähe von Peking macht dieses verrückte Abenteuer möglich. Hier nächtigen Liebhaber der chinesischen Mythologie in Nachbildungen der drei Götter Fu, Lou und Shou. Auch wenn sich der Aberglaube der Chinesen in Grenzen hält, soll eine Übernachtung in diesem farbenfrohen und skurrilen Hotel Glück bringen. Laut dem Guiness-Buch der Rekorde ist das fast 42 Meter hohe Bauwerk mit insgesamt zehn Stockwerken das größte „Image Building“ der Welt – schließlich sind hier drei Gottheiten zuhause.

Foto: Lei Han, Flickr

tianzi hotel china
Kranhotel Faralda

Beste Aussicht garantiert - Kranhotel Faralda in Amsterdam

Auf 50 Metern Höhe können Gäste in einem alten, umgebauten Werftkran schlummern. Erhaben thront dieser auf dem angesagten Szene-Viertel "NDSM" in Amsterdam. Die drei übereinander gestapelten Hotelzimmer à 35 Quadratmeter wirken auf den ersten Blick wie einfache Container. Sie sind jedoch extravagant möbliert und haben sogar einen Outdoor-Spa. Damit bewegt sich das Hotel im Luxussegment. Wer in sein Zimmer gelangen will, nimmt den Außenaufzug. Das Besondere: Bei Wind dreht sich auch der Kranarm, sodass man am Tag mit einer völlig neuen Aussicht erwacht. 

Bild: Faralda DK

Kranhotel Faralda

Weitere abenteuerliche Hotels, die auch noch nachhaltig sich, entdecken Sie hier!

Foto: oben: Tom Chudleigh, Free Spirit Spheres

Hinterlassen Sie einen Kommentar

XHTML: Folgende HTML-Tags können verwendet werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: