15.03.2016

Hoch hinaus! Raffinierte Aussichtsplattformen in den Bergen

Raus in die Natur und die Bergluft genießen – das reizt Viele. Einen besonderen Kick bieten spektakuläre Aussichtsplattformen in luftiger Höhe. Speziell gebaute Aussichtsstege, gläserne Böden oder von der Natur selbstgestaltete Felsformationen, hoch auf dem Gipfel lässt der weite Blick bei den Besuchern ein Gefühl von Freiheit aufkommen.

Norwegische Felsformation für Wanderexperten

Der Aufwand und die Schweißperlen lohnen sich hier in jedem Fall. Der Felsvorsprung „Trolltunga“ in der Nähe des norwegischen Odda am Sørfjord bietet einen Blick wie aus dem Bilderbuch. Abenteuerlustige, die die Wanderung von 22 Kilometer auf sich nehmen, stehen am Ende 700 Meter über dem See Ringedalsvatnet und werden mit einem atemberaubenden Ausblick auf die Fjordlandschaft Norwegens und den Gletscher Folgefonna belohnt. Empfohlen werden geführte Wanderungen im Sommer sowie im Winter, um das faszinierende Erlebnis in vollen Zügen und sicher genießen zu können.

Alpspix – Das schwebende X auf der Zugspitze

Alpspix_Lechner
Foto: Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG

Oben der wolkenfreie Himmel und unten das beeindruckende Höllental. Diesen Blick genießen Besucher der Alspix-Plattform, die aus zwei 25 Meter langen Stahlträgern und einer Glaswand am Ende dieser Stege besteht. Erreichen kann diese imposante Aussichtsplattform jeder, der in die Alpspitzbahn steigt und bis zur Bergstation auf der Zugspitze hinauffährt. Oben angekommen heißt es dann nur noch das Alpenpanorama vom höchsten Berg der deutschen Alpen genießen und um die Wette staunen!

Schritt ins Leere“ – Schwebegefühl in Frankreich

Eine Aussichtsplattform, die die Besucher „schweben“ lässt, ist im französischen Mont-Blanc-Massiv zu finden. Der komplett verglaste Würfel ist etwas für Mutige, denn der angebaute Kubus ragt mehr als 1.000 Meter über dem Abgrund aus der Felswand hervor. Die Seilbahn Télépherique de l’Aiguille du Midi befördert alle Adrenalin-Suchenden auf den 3.842 Meter hohen Gipfel und ermöglicht ihnen einen unglaublichen Blick auf den Mont Blanc und über die französischen, italienischen und Schweizer Alpen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

XHTML: Folgende HTML-Tags können verwendet werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>