Ballonfahrten über den Bergen
  28.08.2018

Ballonfahrten – die Welt von oben entdecken

„Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein“: Wenn es mit dem Heißluftballon in gemächlichem Tempo über außergewöhnliche Landschaften hinweggeht, genießen Ausflügler spektakuläre Aussichten und in der Tat ein ganz besonderes Freiheitsgefühl. Die Welt einmal aus der Vogelperspektive entdecken, das ist der Traum eines jeden Ballonfahrers. Von Afrika über Frankreich bis Deutschland – unsere Top 5 der außergewöhnlichsten Ballonfahrten weltweit:

Der Hidden Champion: Ballonfahrten dahoam

Wer die Welt auf diese langsame Art einmal von oben sehen möchte, muss nicht in die Ferne schweifen. Denn auch in Deutschland locken zahlreiche ausgefallene Ballonflüge wie etwa eine Alpenüberquerung. Diese lässt übrigens das Herz eines jeden Bergliebhabers höher schlagen und ist die Kür für alle Ballonführer. Allerdings ist das Abenteuer über den Gipfeln von Zugspitze, Dolomiten & Co. extrem abhängig von den Wetterbedingungen. Interessierte sollten daher flexibel sein, denn eine fixe Startzeit wird selten angegeben.

Ballonfahrten über den Alpen

Der Exot: Safari aus der Luft

Mit den bunten Giganten geht es auch in Afrika in die Lüfte. Dort schweben Entdecker bei einer Ballon-Safari über die Serengeti. Die Savanne erstreckt sich auf knapp 30.000 Quadratkilometern vom Norden Tansanias bis in den Süden Kenias. Mit Sonnenaufgang gleiten Ballonfahrer gemächlich über die Prärie der Serengeti hinweg. Neben spektakulären Aussichten bewundern sie die ostafrikanische Pflanzen- und Tierwelt. Wie auf einer klassischen Safari bleibt mit den erfahrenen Ballonführern, die die Region wie ihre eigene Westentasche kennen, kein Tier unentdeckt.

Ballonfahrten über der Masai Mara

Der Romantiker: Von Schloss zu Schloss

In Südfrankreich gleiten Prunkfans vor der Kulisse des Loiretals über die schönsten Schlösser und Gärten der Gegend hinweg. Dabei gibt es insgesamt 800 Schlösser und erhabene Landhäuser es zu entdecken. Vom Heißluftballon aus bewundern Romantikfans die majestätischen Bauten aus einer ganz neuen Perspektive und schwelgen in der Vorstellung selbst einmal Schlossherr zu sein.

Ballonfahrten im Loiretal

Der Entspannte: Zwischen Stadt und Strand

Sanft vom Wind getrieben schweben Urlauber in Istrien entlang der Adria-Küste Kroatiens. Von oben lässt sich die abwechslungsreiche Gegend besonders gut erkunden. Romantische Städtchen schmiegen sich an die Küste oder stechen von den zahlreichen kleinen Inseln hervor. Neben den sattgrünen Landschaften und traumhaften Sand- und Kiesstränden, beobachten Mitfahrer fasziniert die immer wechselnden Schattierungen des türkisfarbenen Meeres.

Mit dem Ballon über der Küste Kroatiens

Der Klassiker in Europa und Asien: Ballonfahrten hoch über den Tuffsteinen oder über den Tempeln von Bagan

Bei Sonnenaufgang entschweben unzählige bunte Ballone über die berühmte türkische Gebirgslandschaft aus Tuffsteinen in Kappadokien. Dabei ist eine besondere Lichtstimmung garantiert und den Mitfahrern liegen die bizarren Formationen aus vulkanischem Gestein zu Füßen. Bis zu 150 der farbenfrohen Giganten heben in der türkischen Region gleichzeitig ab. So ist nicht nur die einzigartige Landschaft ein echtes Highlight, sondern auch der Blick auf die unzähligen Farbtupfen am Himmel.

Genauso unvergessen bleibt eine Ballonfahrt über Bagan im schönen Myanmar, wenn sich in der aufgehenden Sonne ein Meer von hunderten Pagoden unter einem ausbreitet. Die mystische Stille hoch über den Ziegelsteinbauten und der Blick auf die eindrucksvolle Märchenlandschaft rund um Bagan versprechen Gänsehaut pur und sind jeden Dollar wert – wenn auch für asiatische Verhältnisse ein recht teures Vergnügen.

Ballonfahrten über Kappadokien
Hinterlassen Sie einen Kommentar

XHTML: Folgende HTML-Tags können verwendet werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: