Supertrees Singapur
  16.10.2018

Singapurs Supertrees – spektakuläre Attraktion im Gardens by the Bay

Eindrucksvolles Singapur! Mit der gläsernen Helix-Brücke oder dem weltberühmten Infinity-Pool im Hotel Marina Bay Sands hält die asiatische Metropole erstaunliche Sehenswürdigkeiten bereit. Doch auch eine weitere spektakuläre Attraktion sollten Sie sich nicht entgehen lassen: die Supertrees im Gardens by the Bay! Ein „Wald“ aus 18 bis zu 50 Meter hohen Mammutbäumen aus Stahl und Beton lässt Skycraper und Großstadt-Smog völlig vergessen. Tauchen Sie ein in eine Science-Fiction-Welt im grünen Singapur!

Botanischer Garten der Superlative am Tag …

Tagsüber begeistern zwei riesige Gewächshäuser in der 54 Hektar großen Parklandschaft Bay South jeden Pflanzenfreund mit mehr als 220.000 Arten aus aller Welt. Dabei lockt der Flower Dome mit einer mediterranen Pflanzenpracht und hält mit 1,5 Hektar Gesamtfläche die Spitze im Guinness-Buch der Rekorde. Im Cloud Forest entdecken Sie dagegen eine feucht-kühle Tropenlandschaft mit einem 35 Meter hohen Wasserfall.

Doch das eigentliche Highlight stellen die gigantischen Supertrees dar. An ihren Stahlgerüsten wachsen zahllose Kletterpflanzen wie Orchideen, Farnkraut und Bromelien und ranken sich um die künstlich geschaffenen Baumriesen. Wer schwindelfrei ist, kann auf dem Skywalk in 22 Metern Höhe zwischen den Megabäumen umher spazieren und dabei eine fantastische Aussicht auf die asiatische Millionenstadt genießen.

Supertrees SingapurIm grünen, blauen und violetten Licht sehen die riesigen Bäume geradezu magisch aus. (Timo Wagner, Unsplash.com)

… und leuchtendes Spektakel bei Nacht

Noch futuristischer zeigt sich der Park, sobald es dunkel wird: Eine 15-minütige Lichtshow, bei der die Superbäume spektakulär in Szene gesetzt werden, begeistert täglich Touristen und Locals gleichermaßen. Als würden sie tanzen, wechseln die Giganten passend zur Musik ihre Farben und erleuchten die gesamte Parklandschaft. Während die Eintrittspreise für die Gewächshäuser und auch für den Skywalk zum Teil sehr hoch sind, ist die abendliche Lightshow kostenfrei zu genießen.

Ökologisch veranlagt! Die Betonriesen sehen nicht nur grandios aus. Sie dienen außerdem als Belüftungsschächte der Gewächshäuser, Regenwasserspeicher der Grünanlage und Stromlieferanten, da einige der Bäume mit Solarzellen versehen sind.

Bild oben: Nick Fewings, Unsplash.com

Hinterlassen Sie einen Kommentar

XHTML: Folgende HTML-Tags können verwendet werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: