Kategorie: Reisevorbereitung

Reisen mit Hochsensibilität
  10. August 2018

Wenn Hochsensible reisen: So geht es unterwegs leichter!

Viele Stunden dicht gedrängt in einem Bus zu reisen oder im Schlafsaal eines Hostels unterzukommen ist anstrengend. Für hochsensible Menschen – auch Highly Sensitive Person (HSP) genannt – Stress pur! Sie reagieren auf Sinneseindrücke besonders sensibel und geraten schneller aus ihrer Komfortzone. Auf Reisen umso mehr! Ein persönlicher Einblick von Reisebloggerin Michaela … » weiter



Kinder im Wasser Badeunfall vermeiden
  7. August 2018

Badeunfall mit Kindern vermeiden – 12 wichtige Tipps

Für viele Kinder gibt es nichts Schöneres als am Meer oder See zu plantschen. Ein Seepferdchen-Zertifikat ist jedoch kein Garant, dass ein Kind in jedem Gewässer gut schwimmen kann. Traurige Realität ist, dass Ertrinken nach Verkehrsunfällen die zweithäufigste Ursache für einen Unfalltod bei Kindern ist. Damit es eine freudige Urlaubszeit … » weiter



Frau mit Handy auf Reisen gelandet am Flughafen
  25. Juli 2018

Smartphone-Check: So machen Sie Ihr Handy urlaubsfit!

Die Speisekarte übersetzen, den Küstenweg entlang navigieren oder E-Mails checken – das Handy kommt auch auf Reisen in fast allen Situationen zum Einsatz. Während aber vor den Ferien der Koffer sorgfältig gepackt wird, bleibt das Smartphone oft auf der Strecke. 5 Tipps, wie Sie Ihr Handy urlaubsfit machen und unnötige … » weiter



nachhaltig übernachten Glamping
  12. Juli 2018

Nachhaltig übernachten im Urlaub

Reisen und dabei Gutes tun? Viele Urlauber möchten mittlerweile nachhaltig reisen und ihren ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich halten. So sprießen derzeit neben Angeboten zur CO2-Kompensation auch zahlreiche kreative Ideen für umweltfreundliche Übernachtungsmöglichkeiten aus dem Boden. Lassen Sie sich von Eco-Resorts, Homestay-Konzepten und nachhaltigem Glamping für Ihre nächste Reise inspirieren! … » weiter



Urlaub Camping versichern
  6. Juli 2018

Caravan oder Zelt? Abenteuer Camping richtig versichern!

Campingplatz statt Sternehotel! Besonders junge Familien, Wanderer und Radsportler lieben die Unabhängigkeit und Nähe zur Natur. Selbst Urlauber, die gerne mit Stil und Luxus logieren, finden beim „Glamping“ (glamouros camping) Entspannung im Grünen. Mit dem richtigen Reiseschutz wird die Zeit in Caravan, Zelt & Co. zum gelungenen Abenteuer für große … » weiter